In Innsbruck (Österreich) ist ein sehr schöner Artikel zum Thema Spikeball in der 6020 (ein Magazin) erschienen. In dem Beitrag wird das Spielprinzip vorgestellt, die Regeln erklärt, ein paar aktive Innsbrucker Spikeballer vorgestellt und über die Kosten von den Spikeball Set gesprochen.

Die aktive Spikeball Szene ist auch in Österreich ständig am Wachsen. Immer häufiger sieht man die Spikeballer mit Ihren Netzen auf verschiedenen Grünflächen.

Generell breitet sich der Trendsport Spikeball gerade über ganz Europa aus und findet mehr und mehr Anhänger. Aus gutem Grund. Denn Spikeball macht nicht nur richtig Spaß, sondern ist auch super für die Fitness, für Sozialkontakte (immer mit anderen netten Menschen unterwegs) und für jede Menge Sonnenschein (Vitamin D inklusive) und frische Luft.

Zum online Beitrag

 

Auf der Suche nach einem Spikeball Set?

Dann wirf doch mal einen Blick in den Spikeball Shop. Dort findest du eine Auswahl an Sets zum Spielen sowie Zubehör für das Spiel.

 

Spikeball selber spielen

Du hast Lust selbst Spikeball zu spielen? Dann schau dich mal bei den Communitys in deiner Nähe um. Dort findest du aktive Spieler und Gruppen, die bereits deutschlandweit am Spikeball spielen sind.

 

Warum ist Spikeball ein Trendsport

Spikeball wird gerade mega gehypt. Immer mehr Menschen spielen überall. Was vor ein paar Jahren nicht bekannt war, ist inzwischen vielen ein Name. Gesehen haben es aber gerade in sportlichen Städten in Parks eigentlich alle.

In den kommenden Jahren ist davon auszugehen, dass die Spikeball Szene deutlich wächst und der Sport mehr und mehr Anhänger findet. Wettkämpfe gibt es bereits in vielen Städten. Der Sommer kann also kommen.