Roundnet Deutschland

Alles was du über Spikeball™ Roundnet wissen musst

Kategorie: Anleitung

Die Spikeball Regeln in 30 Sekunden

Du willst Spikeball spielen, hast aber keine Lust dich mit allen Spikeball Regeln im Detail auseinander zu setzen und willst möglichst direkt losspielen? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben die wichtigsten Regeln die du zum Spielen brauchst für dich zusammengestellt. So kannst du dich in 30 Sekunden mit dem Wichtigsten vertraut machen.

Weiterlesen

So baust du das Spikeball Set zusammen – Aufbau Anleitung

Du hast dir ein neues Spikeball Set zugelegt oder überlegst, dir eins zu kaufen? Egal ob du die Basis Version oder die Spikeball Pro Kit (Tournament Edition) hast. Die folgende Anleitung ist identisch für alle Sets. Nachfolgend erklären wir dir also genau, wie du Schritt für Schritt vorgehen musst, um dein Spikeball Set korrekt aufzubauen.

Beim ersten Aufbau wirst du etwas länger brauchen. Aber je öfters du das ganze auf- und wieder abbaust, desto schneller wird es gehen.

Weiterlesen

So wird Spikeball etwas einfacher (besonders für Kinder) – vereinfachte Spielregeln

Spikeball ist ein großartiger Sport, der ohne viel Aufwand gespielt werden kann. Um zu spielen braucht es nichts weiter als etwas Platz und ein Spikeball Set. Außerdem sind ein paar Mitspieler (normalerweise spielen 4 Personen – siehe die Spikeball Regeln) von Vorteil. Und dann kann es auch schon losgehen.

Wer schon viele Ballerfahrungen mit sich bringt, der wird sich nicht sonderlich schwer tun sondern schnell in den Spikeball Sport reinfinden.

Weiterlesen

Spikeball Netz nach dem Spielen abspannen

Das Spikeball Netz ist dehnbar und flexibel. Mit der Zeit leiert es allerdings aus. Wenn also länger nicht gespielt wird (also z.B. am Abend nach dem letzten Spiel), dann ist es ratsam das Netz zu entspannen. Dadurch kann sich das Gewebe wieder etwas zusammenziehen und das Material wird weniger beansprucht.

Weiterlesen

Knieschoner und Stabilität der Gelenke beim Spikeball

Spikeball ist eine rasante Sportart bei der häufig und schnell die Richtung gewechselt werden kann und muss. Ähnlich wie beim TennisKnieschoner und Stabilität der Gelenke beim Spikeball und auch beim VolleyballKnieschoner und Stabilität der Gelenke beim Spikeball bedeutet das eine nicht geringe Belastung für die Knie.

Bei regelmäßigem Spielen auf kniefreundlichem Untergrund (Sand, Wiese) sowie langsamer Steigerung der Intensität über die Zeit hinweg, ist das ganze Spikeball spielen grundlegend kein wirkliches Problem für die Knie. Immerhin sind diese darauf ausgelegt, unser Gewicht zu tragen. Aber wir Menschen sind doch immer sehr schnell dazu verleitet, über unsere Grenzen hinauszugehen und damit unseren Körper überzustrapazieren. Und das immer ganz besonders dann, wenn man gerade etwas neues kennenlernt das besonders viel Spaß macht. Und Spikeball ist definitiv ein Sport der dazu verleitet, in kurzer Zeit intensiv zu spielen, richtig Gas zu geben und sich in den Dreck zu werfen um den Ball doch noch zu erwischen.

Weiterlesen

Pimp my Spikeball: Wände als Gimmick beim Spikeball

Wenn du indoor spielst und nur wenig Platz zur Verfügung hast, dann ist es vielleicht an der Zeit die Wände als Erweiterung deiner Spielfläche zu nutzen. Denn eine Wand bildet eine herausragende Bande. Und ein abprallender Ball ist in der Annahme noch einmal etwas schwieriger. Zumindest von der Berechnung die im Kopf abläuft um zu wissen, wo man für die Annahme des Balls stehen muss.

Die Erweiterung des Spiels durch Wände ist also eine Bereicherung in jeder Hinsicht. Sowohl sportlich als auch für den Kopf. Wenn man die Gelegenheit dazu bekommt, sollte man es unbedingt ausprobieren.

Weiterlesen

Verteidigung beim Spikeball – Spikeschool

Das besondere beim Spikeball ist, dass die Flugrichtung bzw. die Angriffsrichtung bei einem gut gestellten Ball kaum vorhergesehen werden kann. Beim Volleyball geht der Ball immer in eine Richtung über das Netz. Beim Spikeball kann die Flugrichtung auf 360 grad Niveau variieren. Was heißt das also für die Verteidigung? Das wollen wir dir in diesem Beitrag und mit dem dazugehörigen Video „SpikeSchool Lesson 3: Defense“ vom offiziellen Spikeball™ Channel vermitteln. Falls du oder deine Freunde noch kein Spikeball Set haben, dann findest du hier im Spikeball Shop alle verfügbaren Spikeball Sets. Testberichte zu den Sets findest du hier.

Weiterlesen

Spikeball in 30 Sekunden

Du willst wissen was Spikeball ist, willst dich aber nicht durch lange Artikel wälzen? Wir erklären dir den Sport in 30 Sekunden. Los gehts.

Erste Fakten im Überblick:

  • 4 Spieler
  • 3 Ballkontakte pro Team
  • 2 Teams
  • 1 kleiner weicher Ball
  • keine Grenzen, Linien oder Spielfeldhälften

Weiterlesen

Verrückte und kreative Spikeball Angaben – inkl. Video

In dem folgenden Video zeigen euch zwei Jungs ein paar kreative und verrückte Angaben/Trickshots. Beide Spielen bei Meisterschaften und Wettbewerben in Amerika mit, also auf hohem Niveau. Nicht alle im Video gezeigten Trickshots werden in einem Wettbewerb erlaubt sein. Aber schon allein um Freunde zu Beeindrucken und dein Spikeball-Können unter Beweis zu stellen, sind diese Angaben bestens geeignet. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick auf das Video zu werfen und ein paar der Angaben auszuprobieren. Oder natürlich auch selbst kreativ zu werden und eigene Techniken entwickeln.

Weiterlesen

Spikeball Drill: Präzisions- und Schnelligkeitstraining

Zack Kaufmann zeigt in seinem Video „Elite Spikeball Training Challenge #1: acceleration and accuracy“ ein nettes kleines Training für die Schnelligkeit und Präzision beim Spikeball. Im Großen und Ganzen geht es bei seiner Übung darum, den Ball in eine gute Position in Richtung Netz zu bringen auch wenn du gerade vom Netz wegläufst. Gelingt dir das, kann dein Teampartner entweder nochmal aufspielen. Oder ordentlich draufhauen und euren Gegnern eine schwere Zeit bereiten.

Weiterlesen

Tipps zur Spikeball Angabe

Spikeball ist ein großartiger Sport der für jung, alt und alles dazwischen geeignet ist. Das einzige Manko am Sport ist die immer wieder gern auftretenden Schwierigkeiten bei der Spikeball Angabe. Der Grund dafür liegt ganz einfach in der Größe des Balls und des Netzes. Der Ball ist eher klein. Das Netz ebenfalls. Und aus der Entfernung das Netz quasi immer fehlerfrei zu treffen, bedarf einiger Übung.

Weiterlesen