Wie man Spikeball nicht schreibt – die häufigsten Fehler

Spikeball wird gerne falsch geschrieben. Für alle, die nicht sicher sind, wie man Spikeball wirklich schreibt, haben wir hier eine Liste an Suchanfragen mit falschen Namen. Diese Seite haben wir daher in der Hoffnung erstellt, das alle die unter falschem Namen suchen auf diese Seite kommen und dann zukünftig wissen, wie man Spikeball wirklich schreibt. Damit findest du nämlich deutlich mehr Informationen.

Wer sich unabhängig von der Schreibweise ein Set zum Spielen zulegen möchte, der findet hier Infos zu den Sets.

Du hast Fragen zum Thema Roundnet oder den Spikeball Sets? Gerne beraten wir dich persönlich zu allen Fragen.

Korrekte Schreibweise: Spikeball

Der Begriff kommt von der Marke „Spikeball“ und die Produkte heißen Spikeball Sets. Es handelt sich um einen generischen Namen. Der Sport selbst heißt eigentlich Roundnet. Das entspringt der einfachen Tatsache, das beim Spiel alle um das Netz herum stehen und sich auch frei um selbiges bewegen können. Dadurch das aber eigentlich alle auf einem der Spikeball Sets spielen, hat sich zumindest umgangssprachlich der Name Spikeball für den Sport etabliert.


Und hier eine Reihe an falsch geschriebenen Varianten, evtl. eine davon nach der du gerade gesucht hast.

Spikball – ja, das E gehört in den Namen Spikeball

Spykeball – klingt ähnlich, wird aber doch mit i geschrieben.

Spukeball

Spileball

Spiekball

Spikebqll – Tippfehler oder komische Aussprache 🙂

Spike ball – nah dran, die Marke Spikeball wird zusammen geschrieben

Spik ball – ohne E und dafür mit Leerzeichen, leider nicht ganz richtig

Spikerball – kein r im Wort Spikeball

Dpikeball – ebenfalls ein Tippfehler? D und S liegen ziemlich nach beieinander

Spikebsll

Spikenall

Slikeball

Spikebat – nein keine Fledermaus, hier zumindest noch das Spiel

Spikeba spike ball spiel


Du hast andere lustige Schreibweisen gefunden oder selbst eine verwendet? Lass es uns wissen, gerne nehmen wir deine Schreibweise mit in die Sammlung auf.

Newsletter: Infos zu neuen Produkten, Sonderaktionen, Gewinnspiele, Spielideen, sehenswerte Videos und mehr. Kostenlos und maximal 2x im Jahr.
Für Schulen: Spezieller Newsletter für Schulen & Vereine verfügbar. | Für den Newsletter anmelden.