Spikeball (das zum Anfang seiner Entstehung übrigens ganz einfach Roundnet hieß) ist ein sportliches Spiel, das Volleyball und 4square verbindet und auf wenig Raum bündelt.

2 Teams a 2 Personen stehen sich bei Spikeball gegenüber und versuchen (wie beim Beachvolleyball) zu punkten. Dafür sind 3 Ballkontakte erlaubt.

Das Spiel in wenigen Worten:

4 Spieler – treten gegeneinander an
3 Ballkontakte – sind erlaubt, genau wie beim Volleyball
2 Teams – 2 gegen 2 ist die Devise
1 Ball – der darauf wartet, dem Gegner serviert zu werden
0 Grenzen – ein 360 Grad Sport, Spielhälften gibt es nicht

Spikeball™ / Roundnet Regeln

Die Regeln von Spikeball sind verhältnismäßig einfach gehalten. Ähnlich dem Volleyball sind 3 Berührungen des Balls pro Team erlaubt. Im Anschluss muss der Gegner übernehmen. Es gibt kein Netz, welches das Spielfeld teilt. Dafür aber ein Netz das wie eine art Trampolin funktioniert. Darauf musst du den Ball schlagen, egal in welche Richtung (ein 360 grad Spiel eben). Du kannst deine Gegner also in jeden Winkel des Spielfeldes zwängen. Mit diesem minimalen Regelwissen kannst du bereits zu spielen anfangen. Wenn dir das nicht reicht, haben wir das ganze auch in ausführlich für dich.

Alle Regeln im Detail findest du auf der Regel Seite. Wenn du direkt loslegen willst, haben wir hier außerdem die wichtigsten Spikeball Regeln in 30 Sekunden für dich zusammengestellt.

Spikeball™ / Roundnet spielen

Wer mit dem Spiken anfangen möchte, der sollte nicht lange überlegen und es einfach machen. Wirklich schwierig ist das Spiel nicht. Es braucht keine wochenlangen Workshops oder stundenlange Videos, die man analysieren müsste. Einfach losspielen funktioniert super und ist spaßiger für alle Beteiligten. Wenn du niemanden hast der mit dir spielen will, findest du inzwischen fast in ganz Deutschland Communitys mit Spikeball Spielern in deiner Nähe.

Spikeball™ Set kaufen

Spikeball Standard Slackline Set

Wenn du auf der Suche nach einem eigenen Spikeball Set bist, dann wirf doch einmal einen Blick in den Spikeball Shop.

Auf unserer Spikeball Set Kaufen Seite haben wir dir außerdem eine Reihe an Sets für Anfänger und auch Fortgeschrittene verlinkt und ein paar Informationen dazu für dich hinterlassen. Die Auswahl ist auch nicht weiter kompliziert. Alle Spikeball Produkte haben wir dennoch auf dieser Seite für dich aufgelistet.

Spikeball Anfänger SET

Spikeball Einsteiger Set (Classic)

Perfekt für den Einstieg in den Spikeball Sport. Ein vollwertiges Set mit dem du alles bekommst, was du du zum Spikeball spielen brauchst. Nur eine Nadelballpumpe ist nicht dabei.

  • Gemacht für Anfänger & Fortgeschrittene
  • Komplettes Set mit allen Komponenten
  • Spielspaß für Groß und Klein
Zum Shop Testbericht

Testberichte zu den Spikeball Sets

Wenn du dir nicht sicher bist, welches Spikeball Set das richtige für dich ist, dann haben wir hier ein paar Testberichte zu den verfügbaren Produkten für dich zusammengestellt. Hier kommst du direkt zum Testbericht für das normale Spikeball Set. Und hier ist der Beitrag mit allen Infos zum Spikeball PRO Set. Direkt vergleichen kannst du die beiden Sets hier.

Spikeball / Roundnet Community

In größeren Städten bilden sich erste Communitys, in denen Vernetzung stattfindet und Spieltermine ausgemacht werden. Wer also bisher noch allein unterwegs ist und die eigenen Freunde nicht für Spikeball begeistern kann, dem ist geraten, sich die schon bestehenden Spikeball-Gruppen anzuschauen.

Spikeball ist bereits allen größeren Städten vertreten. So zum Beispiel in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Regensburg usw.

Infos zu den bestehenden Communitys findest du hier.

Spikeball/Roundnet Wettkämpfe

Klar, jeder Sport braucht auch Wettkämpfe. Erste Tourniere etablieren sich Stück für Stück. Diese werden meistens von den lokalen Gruppen organisiert. Oder aber von Beach-Plätzen mit Sand veranstaltet. Offizielle Turniere oder gar Meisterschaften haben wir bisher in Deutschland nicht gefunden.

Wenn es dich interessiert bei einem kleinen Turnier mitzuspielen, dann such am besten mal nach „Spikeball Turnier“ mit den größeren Stadtnamen in deiner Nähe. Auch kannst du bei den lokalen Gruppen anfragen. Oder aber auch selbst ein kleines Turnier organisieren. Schick uns gerne Infos vom Turnier – dann stellen wir einen Blog-Beitrag mit den entsprechenden Details dazu ein.