Trendsport trifft Schule. Wie Roundnet den Schulsport erobert

Für einen verhältnismäßig jungen Sport, ist Roundnet ziemlich schnell in Deutschland eingezogen. Was vor wenigen Jahren noch niemand kannte, ist heute mehr und mehr in Parks zu sehen. Und auch in Schulen wächst das Interesse an diesem ausgefallenen neuen Sport.

Wie kommt es zu dieser schnellen Verbreitung und warum findest der Sport in Schulen so großen Anklang? Das und mehr möchten wir in diesem Beitrag hier aufgreifen.

Wie ein Trendsport in die Schulen einzieht

Roundnet ist actionreich, rasant, herausfordernd und macht richtig viel Spaß. Es braucht nicht wirklich viel Platz zum Spielen und ist schnell gelernt. Das allein reicht aber nicht für die Schule.

In erster Linie braucht es motivierte und engagierte Lehrer, die Lust haben mit Spikeball Sets im Schulsport zu arbeiten. In der Regel sind bei diesen Lehrern schon Vorerfahrungen mit Roundnet vorhanden. Sie sind also selbst begeisterte Spieler und möchten diese Leidenschaft und die Begeisterung für den Sport weitertragen. Und Begeisterung ist es, was das Interesse von Kindern und Jugendlichen fesselt. Denn der Mensch (auch schon jüngere Kinder) spürt den Unterschied zwischen vorgegebenem Interesse und echter Leidenschaft für ein Thema.

Trends gehören in die Schule. Die Kids wollen ausprobieren und Neues entdecken. Warum also nicht das, was sie immer im Park sehen, direkt selbst erleben?

Roundnet ist perfekt für den Schulsport. Flexibel einsetzbar, super für Kopf und Körper und eine schnelle Lernkurve die gute Fortschritte mit sich bringt.

Schnelle Lernkurve beim Roundnet spielen

Die Anfänge beim Roundnet sind nicht immer ganz einfach. Der kleine Ball muss oben gehalten und auf das Netz gebracht werden. Das erfordert viel Koordination und motorisches Feingefühl.

Bleibt man aber ein bisschen dran, erlebt man eine steile Lernkurve. Die Bewegungen kommen schnell und man findet sich ins Spiel hinein. Und dann beginnt der Spielspaß erst richtig. Denn dann können die Kids anfangen zu tricksen, Trickshots auszuprobieren, besondere Schläge erproben und sich kreativ austoben.

Spikeball Sets für die Schule kaufen

Wenn deine Schule gerne Spikeball Sets anschaffen will, stehen wir euch gerne als erfahrener Partner zur Seite. Wir kooperieren mit vielen Schulen und bieten das, was Schulen brauchen.

  1. Eine Wissensdatenbank zum Thema Roundnet mit einer Sektion Schulsport für den Einsatz von Roundnet im Sportunterricht
  2. Infos zur Wahl des passenden Spikeball Sets für die Schule
  3. Rabatt auf alle Spikeball Produkte
  4. Kauf auf Rechnung für die Bestellung
  5. Persönliche Beratung bei allen Fragen zu den Sets aus unserem Shop

Für den Einsatz im Schulsport empfehlen wir übrigens das Spikeball™ PRO Set. Eine ausführliche Begründung dafür findest du, wenn du oben unter 2. auf den Link klickst.

Beratung für Schulen

Ihr habt Fragen oder braucht noch weiterführende Informationen, seid euch unsicher welches Set das richtige für eure Schüler ist oder wollt sonst etwas zum Thema Roundnet oder den Spikeball Sets wissen?

Wir stehen Schulen und Vereinen beratend zur Seite. Sei es vor der Anschaffung von Spikeball Sets oder bei Fragen zum Sport selbst.

Wir bieten Fotbildungen und Workshops für Lehrkräfte, in denen die Grundlagen vermittelt, Trainingsmöglichkeiten erprobt und Spielideen entwickelt werden.

Kontakt aufnehmen

Wissensssammlung mit Trainingsideen

Wir arbeiten Stück für Stück an der Erweiterung unserer Wissenssammlung zum Thema Spikeball. Unter anderem gibt es dort eine Sektion für den Schulsport. Dort findest du viele Ideen, gezielte Trainingsmöglichkeiten für den Einsatz mit Schülern und vieles mehr.

Wenn du eigene Ideen oder Erfahrungen einbringen willst, freuen wir uns über eine Nachricht von dir. Gerne nehmen wir deine Ideen und Erfahrungen in unserer Sammlung auf.

Newsletter: Infos zu neuen Produkten, Sonderaktionen, Gewinnspiele, Spielideen, sehenswerte Videos und mehr. Kostenlos und maximal 2x im Jahr.
Für Schulen: Spezieller Newsletter für Schulen & Vereine verfügbar. | Für den Newsletter anmelden.