Du willst Spikeball spielen, hast aber keine Lust dich mit allen Spikeball Regeln im Detail auseinander zu setzen und willst möglichst direkt losspielen? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben die wichtigsten Regeln die du zum Spielen brauchst für dich zusammengestellt. So kannst du dich in 30 Sekunden mit dem Wichtigsten vertraut machen.

Spikeball Regeln in Kurzform

  • Spikeball wird regeltechnisch gespielt wie Volleyball.
  • 2 Teams mit je 2 Spielern spielen gegeneinander.
  • Das Spielfeld ist nicht auf eine Seite begrenzt sondern für beide Teams gleichermaßen 360 Grad groß.
  • Alle Arten der Ball-Berührungen sind erlaubt.
  • Jedes Team hat pro Angriff 3 Ballkontakte (weniger als 3 Berührungen sind erlaubt).
  • Der Ball muss nach dem Angriff vom Netz runterspringen.
  • Gegnerische Spieler dürfen nicht behindert werden.

Zu viel versprochen? Spikeball ist denkbar einfach und macht richtig viel Spaß. Wir wünschen dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Spielen.

Könnte dich auch interessieren:

 

Auf der Suche nach deinem eigenen Spikeball Set? Dann wirf mal einen Blick in den Spikeball Shop. Dort findest du viele Artikel und Zubehör zum Spielen.