Abstand zum Netz beim Aufschlag – offzielle Spikeball™ Regeln

Den offiziellen Regeln folgend, muss man bei der Angabe mindestens 2,13 Meter von der Netzkante (2,59 von der Netzmitte) entfernt stehen. Alle Abstände & Distanzen findest du hier.

Wichtig: Nur die Füße dürfen diese Zone nicht betreten, auch nicht direkt nach dem Schlag. Der Körper als auch die Hände dürfen in die Zone hineinfasen. (Nach den alten Regeln war das hineingreifen verboten, dafür war der Abstand auch bei rund 180cm.)

Relevanz besonders bei Roundnet-Turnieren

Für den privaten Spielspaß ist der Abstand nicht wirklich relevant. Ein paar cm machen hier nicht viel aus.

Wer aber bei Turnieren mitspielen will, der sollte sich die Abstands-Regel direkt richtig angewöhnen. Immerhin fällt der Schlag anders aus, wenn man auf einmal 10, 20 oder 30cm weiter vom Netz entfernt steht.

Welche Spikeball™ Sets für Turniere & Roundnet Wettkämpfe?

Wer bei einem Turnier mitspielt, der wird eigentlich immer auf einem der hochwertigen Spikeball™ PRO Set spielen.

Wenn du überlegst, dir dein eigenes Spikeball™ zu kaufen, empfehlen wir dir direkt das PRO Set. Besseres Material, dickerer Rahmen, Bälle mit mehr Kontrolle und optischen Elementen für eine bessere Einschätzung des Ballverhaltens.

Spikeball PRO Set - das Set für Vielspieler

Spikeball PRO Set

Das Set für Alle die Qualität kaufen möchten. Ideal für Schulen, Vereine, Turnierspieler, Familien & den Hobbyspieler im Park.

  • Alles was du zum Spielen brauchst
  • Verstärktes Material, lange Lebensdauer
  • Auch für nicht Profis geeignet
  • Weltweites Turnier-Set
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Zum Spikeball PRO Set Testbericht

Newsletter: Infos zu neuen Produkten, Sonderaktionen, Gewinnspiele, Spielideen, sehenswerte Videos und mehr. Kostenlos und maximal 2x im Jahr.
Für Schulen: Spezieller Newsletter für Schulen & Vereine verfügbar. | Für den Newsletter anmelden.